31.10.2018 - Scheunenbrand

Am 31.10.2019 gegen Mittag wurden wir zu einem Scheunen- oder Schuppenbrand in Hadres mit der Alarmstufe B3 alarmiert. Somit heulten in der gesamten Großgemeinde die Sirenen und auch die Feuerwehren Obritz und Untermarkersdorf rückten aus.


Nach der Lagefeststellung des Einsatzleiters wurde umgehend mit der Brandbekämpfung mittels Schnellangriff unseres Rüstlöschfahrzeuges begonnen um den Brand zu löschen und die Ausbreitung des Brandes auf die Holzkonstruktion des Schuppens zu verhindern. Parallel dazu wurde die Wasserversorgung für unser RLF aufgebaut und ein Dieseltank gekühlt. Auch der sich in der Scheune befindende Traktor konnte vom Hausbesitzer noch in Sicherheit gebracht werden.


Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden und der Sachschaden hielt sich somit in Grenzen.