22.04.2017 - Wohnhausbrand in Obritz

Am Samstag, dem 22. April  um 08:24 Uhr wurde die FF-Hadres zu einem Wohnungsbrand in Obritz alarmiert. Nach dem Eintreffen an der genannten Einsatzstelle konnte keine Brandstelle aufgefunden werden. Durch einen aufmerksamen Bewohner wurde uns aber mitgeteilt, dass sich der Brand an einer anderen Adresse befindet.

 

Nach der Besichtigung und der Lagefeststellung durch den Einsatzleiter aus Obritz und den Gruppenkommandaten unseres RLF, konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass der Brand bereits von Passanten erfolgreich gelöscht werden konnte und die Hilfe unserer Wehr nicht mehr benötigt wurde. So konnten wir wieder in unser FF-Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.